Weihnachtsgeld mit Doppelwumms

Die audiowest-Sender wollen ihren Hörerinnen und Hörern nicht nur aktuelle Nachrichten aus ihrer Region und Unterhaltung bieten. Die sechs Lokalradios möchten sie auch durch die Weihnachtszeit begleiten und ihnen eine Freude machen. In Zeiten von steigenden Energiepreisen, Krieg und Inflation gibt es in vielen Familien Sorgen um den Kontostand. Als Unterstützung hat Bundeskanzler Olaf Scholz einen „Doppelwumms“ angekündigt. Während der auf sich warten lässt, liefern Hellweg Radio, Radio Lippewelle Hamm, Antenne Unna, Radio MK, Radio 91.2 und Radio Vest ihre ganz eigene Version des Doppelwumms!

Jeder Sender hat 1.000 Euro Weihnachtsgeld verlost. Ob Weihnachtsgeschenke, Aufstockung der Weihnachtsdeko oder Geld für die nächste Rechnung – die audiowest-Sender bescheren damit ein vorweihnachtliches Geschenk. Mitmachen war ganz einfach: Der Link zum Minigame war prominent auf der Senderhomepage platziert und natürlich auch Thema im Radioprogramm. Bei einer Art Memory-Spiel sollten passende Fotos der jeweiligen Früh-Moderatoren zusammengesucht werden. Das Weihnachtsgeld wurde nach etwas mehr als zwei Wochen unter allen Teilnehmenden verlost.

Die Reichweite der Aktion kann sich zeigen: Über 36.000 Userinnen und User haben am Doppelwumms von audiowest teilgenommen und viele von ihnen sind uns treu geblieben: In Verbindung mit dem Gewinnspiel konnten sie sich gleich für die Newsletter von Hellweg Radio, Radio Lippewelle Hamm, Antenne Unna, Radio MK, Radio 91.2 und Radio Vest anmelden. So bekommen sie immer wichtige Neuigkeiten, exklusive Gewinnspiele und alle Infos zu Aktionen direkt in ihr Mailpostfach.

Der Doppelwumms ist ein perfektes Beispiel, wie eine unterhaltsame und interaktive Promotion im aktuellen Zeitgeschehen erfolgreich umgesetzt werden kann. Auch für Werbekunden stehen diese Möglichkeiten zur Verfügung, denn das war nur ein Auftakt für die neuen audiowest-Minigames. Mit Memory-Spielen, Quizzen oder Glücksrädern eröffnen sich neue Möglichkeiten.

Weitere Themen rund um audiowest
und unsere Sender